Mit Herz dabei ...

Like It

Atelier Ericasta

Atelier Ericasta
(c) ericasta 2012

Montag, 6. Februar 2017

New Artwork #3





Abstrakte Kunst ist eine Sammelbezeichnung für nach 1900 in Erscheinung tretende Kunstrichtungen des 20. Jahrhunderts. Sie verwendet die bildnerischen Gestaltungsmittel teils – wie der Kubismus – vom Gegenstand abstrahierend, teils völlig losgelöst von Natur und realen Gegenständen (gegenstandslose Kunst). Werke der ersteren Kategorie zeigen abstrahierte ("verwesentlichte", auf eine Essenz verdichtete) Gegenstände, Figuren, Räume. Werke der letzteren Kategorie bedienen sich autonom der visuellen, künstlerischen Mittel, ohne jeglichen mimetischen Gegenstandsbezug.

In der Verbreitung der Fotografie mit ihrer neuen Qualität der Naturwiedergabe wird eine der Ursachen für das Entstehen der abstrakten Kunst gesehen.


Donnerstag, 29. September 2016

Eigene Gedanken






Der Herbst 

Der September schreitet längst gemach zur Neige,
ringsherum der Herbst bemalt die Blätter, die Zweige.
Auf leerem Feld die Krähen dagegen die Blumen im Garten,
wollen mit buntlaubigem Schmuck nicht mehr warten.

In den Kirchen zu Oktober feiern wir das Erntedankfest 
zu danken für die Fülle der vollen Tische, wir als Gäste.
Einhergehend, wissen es kommt uns alles üppig zugute
während anderenorts der Krieg schwingt böse die Rute.

Zur Neige beugt sich wieder unser gut gelebtes Jahr,
während anderenorts viele Menschen in großer Gefahr.
__________________ (c) __ Heidrun Stallwanger ___ 09/2016